Download e-book for iPad: Adaptive Regelung aktiver Fahrwerke (German Edition) by Sebastian Spirk

By Sebastian Spirk

Aufgabe der Fahrwerksentwicklung ist es den Zielkonflikt zwischen Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Einhaltung des Federwegs bestmöglich aufzulösen. Die Fahrzeugeigenschaften hinsichtlich Fahrkomfort und Fahrsicherheit (Sportlichkeit) stellen ein wichtiges Differenzierungsmerkmal im Fahrzeugbau dar und sind Gegenstand ständiger Weiterentwicklung. Passive Komponenten werden dabei immer mehr durch aktive Fahrwerkssysteme ersetzt. Die Umsetzung vieler moderner Regelungskonzepte für aktive Fahrwerkssysteme scheitert jedoch an den fahrzeugtechnischen Randbedingungen. Ziel des in dieser Studie entwickelten vertikaldynamischen Regelungskonzepts ist daher eine transparente und implementierbare Reglerstruktur, welche das strength aktiver Aktuatorik unter Berücksichtigung fahrzeugtechnischer Randbedingungen bestmöglich ausnutzt. Grundlage des Regelungskonzepts ist ein Referenzmodell, welches das dynamische Verhalten eines Fahrwerks mit variabler Federsteifigkeit und Dämpfung abbildet. Dadurch ergibt sich gegenüber einem reinen Verstelldämpfersystem ein deutlich erhöhter Adaptionsspielraum zwischen Komfort, Fahrsicherheit und Einhaltung des Federwegs ohne sich vom bewährten grundlegenden Fahrverhalten passiver Fahrwerke zu entfernen. Neben dem Verzicht auf einen Beobachter und einer damit reduzierten Diskrepanz zwischen theoretischer und praktischer Leistungsfähigkeit, konnte auch eine transparente Parametrierbarkeit für die effiziente Applikation im Fahrzeug erreicht werden. Um seine Umsetzbarkeit und praktische Leistungsfähigkeit zu überprüfen, ist das Konzept an einem aktiven Fahrwerk an einem Viertelfahrzeugprüfstand untersucht und validiert worden. Bei der anschließenden Umsetzung auf eine neuartige hybride Kombination aus Serienaktuatoren konnte, ohne signifikante Einbußen bei der Leistungsfähigkeit, eine deutliche Verringerung des Energieverbrauchs erreicht werden. Mit dem in dieser Arbeit entwickelten Regelungskonzept kann der bei der Fahrwerksabstimmung vorhandene Zielkonflikt zwischen Fahrsicherheit und Fahrkomfort deutlich entschärft werden. Bei der Entwicklung des Regelungskonzepts wurde besonderer Wert auf die Einhaltung der fahrzeugtechnischen Randbedingungen gelegt. Die praktische Anwendbarkeit wurde sowohl durch Messungen am Prüfstand als auch durch die erfolgreiche Übertragung auf eine neuartige Kombination bestehender Fahrwerkskomponenten bewiesen. Durch die Umsetzung auf das hybride Fahrwerk konnte zusätzlich eine deutliche Reduktion des Energieverbrauchs erzielt werden.

Show description

Read Online or Download Adaptive Regelung aktiver Fahrwerke (German Edition) PDF

Best sciences & technology in german books

Download e-book for kindle: Wintersport (German Edition) by Benedikt Breitenbach

Der Wintersport bezeichnet betriebene Sportarten auf Schnee und Eis. Diewichtigsten Wintersportarten sind Teil der Olympischen Winterspiele. Zu denSchneesportarten zählen:· Skifahren· Nordische Kombination· Schnowboarden· Monoski· Rodeln· Schlittenhunderennen· Reifenrodeln· SnowscootEissportarten sind z.

Get Grundlagen der Mathematik für Studium und Lehramt: Mengen, PDF

Ziel dieses Buches ist es, Studienanfängern aller Studienrichtungen, besonders aber Lehramtskandidaten, die sich mit Mathematik beschäftigen müssen, den Einstieg in dieses Fach an der Hochschule zu erleichtern. Dabei orientiert sich die Stoffauswahl daran, welche Gebiete der Mathematik in der Schule eine Rolle spielen.

New PDF release: Untersuchungen zum ergebnisorientierten Umgang mit typischen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, word: Gesamtnote 1,0, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit soll eine Hilfe zur Vermeidung von häufig beschriebenen Bauschäden im sozialen Wohnungsbau sein.

Heike Egner,Hans-Dieter Haas's Theoretische Geographie (Geowissenschaften kompakt) (German PDF

Wissenschaftliches geographisches Arbeiten ist ohne Theorien nicht möglich – weder in der Human- noch in der Physiogeographie. Mit diesem Buch legt Heike Egner nun eine intestine verständliche Einführung in diese Thematik mit einer Vielzahl von Beispielen aus den Sozial- und Naturwissenschaften vor. Der Band wendet sich explizit an die gesamte Geographie sowie an alle anderen Geowissenschaften.

Extra info for Adaptive Regelung aktiver Fahrwerke (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Adaptive Regelung aktiver Fahrwerke (German Edition) by Sebastian Spirk


by Mark
4.4

Rated 5.00 of 5 – based on 22 votes